Aktueller Stand meiner Implementierung

Added by timekeeper over 5 years ago

Hallo Alex,
ich habe jetzt mein Client-Server-System so weit, dass ich das erste mal interaktiv im Admin-Client einen neuen Benutzer anlegen kann. Diese werden mit einem eigen-implementierten Cache-Mechanismus im Server gecached. Jede DB-Änderung der Tabelle wird automatisch per event propagiert und der Server aktualisiert dann seinen cache.
Jeder Client kann nun einen cache laden. Das wird auch benötigt, da das Berechtigungssystem auch auf dem Client verfügbar sein wird und daher schon im Client ermittelt werden kann, welche Funktionen in welchem Kontext dem Benutzer erlaubt sind. Ändert sich nun der Cache im Server, wird ebenfalls ein event gefeuert und ein Client-Cache-Updater sendet dann die Update-Events an den Client. Dieser wiederum aktualisiert seinen cache und feuert wieder ein event. Die GUI ist nun ein event-Listener für cache changed events und aktualisiert automatisch die Benutzerliste.
Eine zeitliche Verzögerung ist bei dieser Mimik nicht zu beobachten. In dem Augenblick, wo ich im Client auf den OK-Button des Anlegen-Dialoges klicke, erscheint schon der neue Benutzer in der Benutzerliste.
Und das tolle: Diese Aktualisierung erhält jeder Client, unabhängig davon ob die Änderung von ihm stammt oder nicht.

Das einfachste an der Implementierung war die Verwendung von SIMON für die Kommunikation. Würden sich nur alle von mir verwendeten Bibliotheken so leicht integrieren lassen. Ist einfach eine Schau.

Herzlichen Dank für das geile Tool.
Hermann